Der Suprella Pro (Premium) im Test

Suprella Pro Premium SchirmEs ist schwer den Suprella Pro oder den großen Bruder, den Suprella Pro Premium mit Worten zu beschreiben. Der deutsche Hersteller hat das Team von SitzSackBeratung.de so neugierig gemacht, dass wir beschloßen haben uns den Suprella Pro mal genauer anzuschauen. Exakt umgekehrt als bei herkömmlichen Schirmen öffnet sich der Surprella Pro von Innen nach Außen, was tolle Vorteile bietet:

  1. Doppelt so robust gegen Regen, Wind und Sturm.
  2. Der neue Schließmechanismus lässt sich auf engen Raum öffnen. Man wird nicht nass beim Auto ein- oder aussteigen und bleibt nicht in Türen stecken.
  3. Kennen Sie das? Man stellt den Schirm ab, und es entsteht in der Wohnung eine Pfütze? Der Suprella verhindert das, weil die trockene Seite außen und die nasse Seite innen im Schirm ist.
  4. Man kann den Suprella dank des neuen Schließmechanismus überall ohne anlehnen abstellen.

Infografik Suprella Pro

Suprella Pro Premium

Suprella Pro Premium Regenschirm Text Suprella Pro Premium Regenschirm Skyflower Suprella Pro Premium Regenschirm Sky

Suprella Pro Premium Regenschirm Flower

Suprella Pro

Suprella Pro Regenschirm blau

Suprella Pro Regenschirm rot

Suprella Pro Regenschirm grün Suprella Pro Regenschirm rosa

Der geniale und innovative Schirm soll den Regenschirm für immer verändern. Wir haben für Sie alle oben genannten (und noch weitere) Funktionen bei Regen und Wind getestet und Sie in Videos, Bildern und einem Testbericht für Sie festgehalten!

Suprella Pro und Auto

Suprella Pro: die Innovation eines Schirmes bei Regen und Wind

Funktion des SuprellasRegenschirme sind praktische Begleiter bei Regentagen, sie sorgen dafür, dass man nicht vom Regen nass wird. Doch Sie können auch zur kleinen Last werden, vor allem zwischen den Gehzeiten. Wohin immer damit, wenn man sie gerade nicht benötigt und man keine Hand frei hat, sie zu tragen? Dann kommt noch dazu, dass die Schirme noch stundenlang feucht sind und den Boden oder sonstiges volltropfen und man mitunter selber nass wird. Hat man den vollgetropften Schirm erst mal in der Hand, dann sind die Hände feucht. Diese Probleme haben jetzt ein Ende. Der Suprella Pro ist eine Neuheit in Sachen Regenschirme. Dieser Schirm ist von jungen, kreativen Köpfen entwickelt worden und er verspricht so einiges. Die besten und umweltfreundlichsten Materialien wurden verwendet. Er ist Wind und Wetter fest, benötigt wenig Platz zum Aufklappen und schützt vor UV-Strahlung. Mit dem einzigartigen Öffnungssystem, von dem es sich von anderen Schirmen abhebt, wird man so schnell bei Regen nicht mehr nass und die Möglichkeit, dass der Schirm beim Hindurchgehen in Türen eingeklemmt wird, wird dadurch stark reduziert. Dieser Regenschirm ist beim Öffnen wesentlich platzsparender als andere Regenschirme. Ein ergonomisch geformter Griff sorgt dafür, dass er angenehm und fest in der Hand liegt. Das Tragen und Abstellen zwischen den Gehzeiten wird durch weitere Funktionen erleichtert.

Was den Suprella Pro so besonders macht?

Der Entwickler ist ein deutsches Start-up Unternehmen und ständig auf Verbesserung des Produktes bemüht. Die Idee hinter Suprella Pro war es, einen Gegenstand zu entwickeln, der den Menschen das alltägliche Leben erleichtern soll. Gleichzeitig soll es ein umweltschonendes Material aufweisen und ein schönes, aber doch schlichtes Design besitzen.

Der Suprella Pro besticht durch seine außergewöhnliche Handhabung. Der Schirm ist von Innen nach Außen zu öffnen. Er ist dazu einfach abstellbar und sorgt damit, dass er nicht lose herumliegt. Außerdem hält das spezielle Material Wasser und andere Flüssigkeiten davon ab, den Schirm zu befeuchten. Der Schirm saugt sich nicht mit Wasser an und es perlt einfach ab. Das lange Trocknen ist somit Geschichte. Doppelte Lagen sorgen für robuste Ausstattung und widersetzt sich auch starken Stürmen.

Der Schirm besitzt vielfältige Eigenschaften. Bei der Entwicklung wurde auf vieles geachtet.

Der Stoff wird umgeben von einer Hightech-Nano-Beschichtung. Es sorgt dafür, dass sich das Wasser nicht in den Stoff saugt und es ganz einfach abperlen kann. Das Gute daran ist, dass man nicht lange warten muss, bis der Schirm trocken ist und die Gefahr nicht besteht, dass es andere danebenliegende Sachen nass werden lässt und man selber ebenfalls nicht angenässt wird.

Die UV-Beständigkeit des Schirmes schützt vor starker Sonnenstrahlung. Dadurch ist er nicht nur an kalten Regentagen in Gebrauch zu nehmen, sondern genauso an sonnigen Tagen kann man ihn als Sonnenschirm verwenden.

Doppelte Stofflagen kann dieser Gegenstand aufweisen. Diese Tatsache macht ihn sehr robust und ist ein großer Vorteil bei stürmischem Wetter. Dieser Schirm ist davor bewahrt schnell umzuknicken.

Der Suprella ist von Außen nach Innen aufklappbar bzw. zuklappbar. Diese Eigenschaft hat mehrere Vorteile. Zum Einen benötigt er wenig Platz beim Öffnen oder Schließen. Zum Anderen wird man durch diese Technik so gut wie nicht nass durch Regen. Bei Autos oder automatischen Türen ist dieses Beispiel gut anwendbar. So weit es Ihnen möglich ist, können Sie den Schirm offenlassen und kurz vorm Einsteigen bzw. Hineingehen, einfach den Suprella einziehen. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die angetropfte Seite des Schirmes im geschlossenen Zustand innen liegt. Die Regentropfen perlen zwar ab, aber kurz nach dem Gebrauch, sind noch Reste davon vorhanden. Damit bleiben ihre Hände trocken und andere Gegenstände oder der Boden, auf dem er abgestellt wird.

Bei sorgfältigem Gebrauch währt der Suprella Pro eine lange Zeit. Die starken Stofflagen können nicht so schnell einreißen und die Hightech-Nano-Beschichtung sorgt dafür, dass das Wasser den Stoff nicht aufweicht. Bei guter Pflege und Achtsamkeit lohnt sich eine Anschaffung und beschert ihnen kleine alltägliche Erleichterungen an verregneten Tagen. Wichtig ist ihn immer gut aufzubewahren, wenn man ihn nicht benötigt und ihn ab und zu reinigt.

Der Unterschied und Vorteil zu anderen Regenschirmen

Durch all diese Eigenschaften, die den Suprella ausmachen, kann er sich zurecht als besser bezeichnen gegenüber einem gewöhnlichen Schirm. Wenn man diesen Suprella Schirm betrachtet, dann unterscheidet er sich rein optisch nicht viel von anderen Regenschirmen. Im funktionalen Aufbau sind aber deutliche Kontraste erkennbar, die das Benutzen des Schirmes erleichtern.

Ein wesentlicher und sehr markanter Unterschied, fängt schon beim Öffnungssystem an. Die Vorteile gegenüber eines normalen Regenschirmes sind hier, dass von innen nach außen geöffnet wird. Diese Tatsache erspart dem Benutzer dieses Gegenstandes eine Menge Platz. Dieser Schirm ist in seinem funktionalen Aufbau etwas anders angelegt. Die Paragonstangen werden dabei in die andere Richtung bewegt wie bei gewöhnlichen Schirmen. Beim Zumachen wird dabei die Außenseite nach innen gestülpt. Die wenigen Tropfen, die sich noch am Schirm befinden, befinden sich dann im geschlossenem Schirm. Dadurch bleiben die Hände trocken und z. B. beim Einsteigen in das Auto auch dessen Innenraum und auch Böden, auf denen sie anschließend abgelegt werden. Ein weiterer Vorteil dieses System der Öffnung bzw. Schließung ist, das die Gefahr, dass der Schirm in Türen eingeklemmt wird, stark gemindert wird. Denn der Schirm lässt sich kurz vor dem Hingehen ganz leicht von innen nach außen einziehen. Wo man sonst mit einem gewöhnlichen Regenschirm kurz vor Betreten eines Haus oder eines Autos sich Zeit nehmen musste, den Schirm zu schließen, ist es mit dem Suprella Pro ganz einfach. Daraus erfolgt das man kaum mehr Nass wird.

Bei Suprella ist die Spitze nicht so schmal wie bei einem normalen Schirm. Das bewirkt, dass man ihn ohne Probleme beliebig am Boden abstellen kann und bittet dabei einen guten Halt. Man muss sich also unterwegs keine Gedanken, um einen geeigneten Platz zum Abstellen machen. Der kompakte Griff des Suprella liegt nicht nur überaus gut in der Hand, sondern wenn nötig kann man ihn mittels dieses bequemen Griffes aufhängen, wie z. B. an Garderoben oder in einem öffentlichen Verkehrsmittel an einem Hacken. Die Griffe anderer Regenschirme rutschen oft leicht ab. Die robuste Aufmachung durch doppelte Lagen führt dazu, dass der Stoff bei starkem Sturm nicht leicht zu flattern anfängt. Man kennt das, wenn bei Wind und Wetter, der Sturm überhandnimmt und den Schirm Gefahr droht wegzuwehen. Hier kann das nicht passieren.

An einem Tag mit starkem Regen sind normale Regenschirme ziemlich durchnässt. Werde sie dann anschließend abgelegt, dann passiert immer wieder das Gleiche, danebenliegende Gegenstände oder der Boden und auch die Hände beim Angreifen des feuchten Schirmes werden nass. Die spezielle Hightech-Nano-Versiegelung lässt die Tropfen ganz einfach abperlen und sorgt dafür, das der Schirmstoff das Regenwasser erst gar nicht aufnehmen kann. Das Material weist auch einen UV-Schutz auf. Er schützt dadurch an starken Sonnentagen vor UV-Strahlung.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist beim Suprella sehr gut. Betrachtet man die Qualität der verarbeiteten Materialien, die Robustheit, das ansprechende Design und die vielfältigen Funktionen, so ist dieser Schirm sein Geld wert.

Hier gibt es weitere Vorteile des Suprella Pros

Optik, Bestandteile und sonstige Informationen

Zweifelsfrei besticht der Suprella am meisten mit seinen vielfältigen und außergewöhnlichen Funktionen. Doch das Entwicklerteam ist natürlich zusätzlich, sehr daran bemüht den Interessenten ein ansprechendes Design zu liefern. Die Wünsche der Kunden werden so gut es möglich ist befriedigt. Hier finden Sie den Farbguide zum Suprella Pro.

Der Schließmechanismus

Durch das ungewöhnliche Schließsystem ist die Innenseite im geöffneten Zustand gleichzeitig die Außenseite im geschlossenem Zustand. Wenn der Schirm in Verwendung ist und dabei geöffnet ist, dann ist der farbliche Teil immer in der Innenseite. Die Außenseite ist meist schwarz, wobei er mit dem Suprella Logo bedruckt ist. Bei der gefärbten Seite handelt es sich entweder um reine Farben oder Muster. Zusätzlich hat diese Seite eine Art Lasche. Diese dient dazu, denn Schirm bei geschlossenem Zustand fest zu umwickeln und ihn anschließend zu verwahren oder ihn an einem Hacken aufzuhängen. Ist der Schirm geschlossen und am Boden mittels des extra angefertigten Vorrichtung am Standgenende abgestellt, so fällt der Stoff des Schirmes leicht ab. Auf diese Weise können die restlichen Tropfen, die sich noch am Schirm befinden, einfach am Boden abtropfen.

Das Material

Bei der Auswahl der Materialien wurde sehr darauf geachtet, den Schirm mit hochwertigen und vor allem umweltschonenden Materialien zu verarbeiten. Dazu ist der Stoffteil mit einer Hightech-Nano-Beschichtung überzogen. Das sorgt dafür, dass das Material keine Feuchtigkeit aufnimmt und die Tropfen einfach vom Schirm abgleiten. Ein UV-Schutz ist im Material integriert. Er kann also gleichzeitig als Sonnenschirm verwendet werden.

Griff und Spitze

Die Stange des Regenschirmes ist schwarz. An der einen Seite befinden sich die Spitze und an der anderen Seite der Griff. Bei der Spitze kann man eigentlich nicht von Spitze reden, denn diese ist breiter als bei anderen Schirmen. Im geschlossenem Zustand bietet dieses Stangenende eine spezielle Funktion, und zwar, um den Schirm praktisch hinzustellen. Die Ösen der Kiele der äußeren Lage, die im geschlossenem Zustand innen liegen, dienen dabei als Stützhilfe. Der Griff ist ergonomisch geformt und liegt somit gut in der Hand. Durch ihn hat man den Griff fest in der Hand und wenn man will, kann man diesen Griff abnehmen. Auf diese Weise hält man den Suprella wie einen gewöhnlichen Schirm. Ist der Schirm zu und am Boden abgestellt, dann ist der Griff nach oben gerichtet. Einem angenehmen Tragen des Schirmes bei trockenem Wetter zwischen den Regenzeiten steht dann nichts im Wege.

Maße

Die Maße des Suprella Pro könnten für Interessenten nicht ganz uninteressant sein. Schließlich muss man wissen, woran man ist.

Die Höhe der Stange beträgt 85 cm. Diese Länge zieht sich vom Griff bis hin zu der Spitze, an dem der Schirm abgestellt werden kann. Egal ob offen oder zu, die Länge bzw. Höhe bleibt immer gleich. Wird der Suprella Pro vollkommen ausgebreitet, so hat er einen Durchmesser von 110 cm. Eingeklappt und mit der Lasche umwickelt sind es nur 2 bis 3 cm. Der robuste Schirm mit seinen doppelten Lagen bringt ein Gewicht von 0,5 kg hervor.

Wie unterscheiden sich Suprella Pro und Suprella Pro Premium?

Suprella Schirme haben zwei unterschiedliche Ausführungen. Diese Ausführungen weisen nur minimale Unterschiede auf und das ist das Design der Stoffe. In ihrer Funktion bleibt der Schirm derselbe.

Während der Suprella Pro mit eintönigen Farben ausgestattet ist, so wurde beim Suprella Pro Premium das Design noch ansprechender gestaltet, denn er besitzt Muster. Eintönige Farben hört sich vielleicht langweiliger an, aber die Farben, mit dem dieser Regenschirm designt ist, sind alles andere als langweilig. Es bedeutet lediglich, dass nur ein einziger Farbton den Schirm ziert. Diese Farben sind dennoch sehr ausdrucksstark, teilweise grell und nicht zu übersehen. Die Palette an Farben, die der Suprella Pro bietet, ist sehr umfangreich. Die Muster des Suprella Pro Premium sind überschaubar und nicht zu übertrieben, aber doch sehr kreativ. Blumen in unterschiedlichen Variationen oder ein blauer mit Wolken bedeckter Himmel findet sich darunter. Es versteht sich natürlich, dass der Preis des Suprella Pro Premium gegenüber dem Suprella Pro etwas höher ausfällt. Der Unterschied beträgt aber nur wenige Euros.

Sie wissen nicht welches Modell das Richtige für Sie ist? Hier stehen die 2 Suprella Pro Modelle im Vergleich.

Der Suprella Pro ist für jeden da

Der Suprella Pro kennt keine Zielgruppe. Jung und Alt, Frau und Mann, einfach jeder profitiert von dem gut durchdachten Ding. Jeder mag gern praktische Gegenstände, die einem das Leben erleichtern. Das Design ist so gestaltet, sodass es nicht speziell an junge Menschen oder ältere Menschen gerichtet ist. Das neutrale Design erlaubt es beiden Geschlechtern, ob Mann oder Frau, diesen Schirm im Alltag zu nutzen. Es hat keine feminine Ausrichtung wie z.B. ein berüschter Rand oder es ist auch nicht mit Schleifen versehen. Die Oberseite des ausgespannten Schirmes ist immer, egal ob Suprella Pro oder Suprella Pro Premium, im klassischem Schwarz gehalten. Die Innenseite ist für jeden Interessenten individuell wählbar. Männer wählen wahrscheinlich einen einfachen Farbton. Für diejenigen, die etwas mehr Extravaganz bevorzugen, entscheiden sich eher für ein stilvolles Muster des Suprella Pro Premium. Die Muster sind zwar nur innerhalb des ausgespannten Schirmes zu sehen und somit für Außenstehende wenig zu erkennen. Das macht aber gar nichts, denn wichtig ist, das man sich selber an dem schönen Design erfreuen kann. Das Muster, das mit einem schönen, blauen, mit Wolken bedeckten Himmel geziert ist, nimmt einem die triste verregnete Stimmung.

Fazit: ein Regenschirm mit besten Zukunftsaussichten

Dem jungen Star-up Team ist mit dem Suprella Pro eine kleine Errungenschaft hinsichtlich Regenschirme gelungen. Es ist zwar ein kleiner Schritt, aber ein größerer Schritt im alltäglichen Leben. Wer mag keine praktischen Dinge, die einem entlasten? Die Technik dieses Regenschutzes ist sehr durchdacht und ausgereift. Bei der Entwicklung wurde auf viele Facetten geachtet. Es wurde dafür gesorgt, dass das Öffnen und Schließen wenig Raum benötigt und dass man dabei im öffentlichen Leben nicht gestört wird. Automatische Türen an öffentlichen Verkehrsmittel oder Eingangstüren können ohne weitere Probleme durchquert werden und den Schirm kurz davor einziehen. Dieser besondere Schließmechanismus ist wohl die bedeutendste Funktion, die den Suprella Pro so einzigartig macht und ihm gegenüber anderen Regenschirmen einen großen Vorteil verschafft. Weitere sehr gute Nebenfunktionen sind angenehme und ergonomisch geformte Griff und das breite Ende, womit der Schirm problemlos am Boden abgestellt werden kann. Nicht zu vergessen sind die wasserabweisende Hightech-Nano-Beschichtung und der integrierte UV-Schutz im Stoff des Schirmes. Hat man den Suprella Pro erst mal erworben, so hat man nicht mehr so schnell einen stark durchnässten Regenschirm nach einem starken Regentag. Das Material wurde sorgsam ausgewählt, um zu gewährleisten, dass es umweltschonend und eine hohe Qualität aufweist. Ein schickes Design ziert den Schirm und ist einfach gehalten, aber doch sehr ansprechend. Auf diese Weise ist der Schirm für jede Person ein passender Gebrauchsgegenstand, unabhängig von Alter und Geschlecht.

Diese Neuerfindung eines Regenschirmes ist sein Geld auf alle Fälle wert und dabei ist der Preis hinsichtlich seinen vielfältigen Funktionen niedrig gehalten. Der Suprella Pro garantiert zusätzlich, dass es sich hierbei um ein deutsches Markenprodukt handelt, kreiert und entworfen von jungen Spezialisten mit viel Liebe zum Detail. Wer großen Wert darauf legt, an regnerischen Tagen möglichst trocken zu bleiben, für den ist der Suprella Pro der ideale Regenschirm. Er bietet beste Funktionen, ein schönes Design und weist dazu eine hohe Robustheit auf. Mit diesem Gerät ist man bereit sich einen regnerischen und stürmischen Wetter zu stellen.

Hier kommen Sie zurück zu unserer Startseite 

Zusammenfassung
Review Date
Reviewed Item
SuprellaPro, SuprellaPro Premium
Author Rating
5